Wechsel an der Feuchter Grundschule

0

Ulrike Hölzel ist die neue Rektorin der Grundschule Feucht. Sie war vorher Rektorin der Schnaittacher Grundschule. Ihre Vorgängerin in Feucht, Gisela Altaner, verabschiedet sich nach 37 Jahren Schuldienst in den Ruhestand.

Gisela Altaner war vier Jahre an der Grundschule Feucht. Zuvor hatte sie ihr Werdegang quer durch den Landkreis geführt. Gestartet ist sie vor 37 Jahren in Winkelhaid-Penzenhofen, es folgten Stationen in Heuchling, Röthenbach und Schnaittach.

An der Röthenbacher Forstersbergschule teilten sich Gisela Altaner und Ulrike Hölzel vier Jahre lang die Leitung, bis beide im September 2011 als Rektorinnen an andere Grundschulen im Landkreis wechselten. Bereits im September 2016, als Gisela Altaner die Leitung der Feuchter Grundschule übernahm, trat Ulrike Hölzel ihre Nachfolge an der Grundschule in Schnaittach an. Nun gibt Altaner das Zepter nochmals an ihre Kollegin weiter und freut sich, dass die Grundschule Feucht im gleichen „guten Geiste“ weitergeführt wird.

Auf die Frage hin, welche Pläne sie sich für die nun anstehende Freiheit vorgenommen hat, erzählte sie, dass sie erstmal die Ruhe genießen werde und sich ihrem Hobby, dem Arbeiten mit Holz, widmen werde.

Auch wenn wegen der aktuellen Situation eine Abschiedsfeier nicht möglich war, so wollte man sie nicht ohne persönliche Worte in den Ruhestand verabschieden. Erster Bürgermeister Jörg Kotzur dankte in seiner Ansprache Gisela Altaner für die tolle geleistete Arbeit. Für die Zukunft wünschte er ihr auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marktes Feucht viel Gesundheit, Glück und positive Erlebnisse. Den Dankesworten schlossen sich der Leiter des Hauptamts Florian Schmidt sowie die Sachbearbeiterin im Bereich Kinder-Jugend Jessica Graf an. Zum Abschied überreichte ihr der Erste Bürgermeister einen Blumenstrauß.

Zum Schuljahresanfang begrüßte Jörg Kotzur dann Ulrike Hölzel als neue Rektorin der Grundschule Feucht. Er wünschte ihr im Namen des Marktes Feucht alles Gute, eine gute Zusammenarbeit und viel Erfolg für ihre neuen Aufgaben.

Text- und Bildquelle: www.feucht.de

Share.

About Author

Markt Feucht

Text- und Bildquelle dieses Artikels: Markt Feucht / feucht.de

Comments are closed.