Söder bei Richtfest des Tierheims in Feucht

0

Zum Richtfest des neuen Kleintierhauses des Tierheims Feucht hat der bayerische Ministerpräsident am Freitag Vormittag in Feucht vorbeigeschaut. In seinen Grußworten mahnte er den allgemeinen Umgang mit Tieren in der Gesellschaft an.

Nach kurzem Frühstück im Feuchter Zentrum erschien der CSU-Vorsitzender und bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder pünktlich um 10:00 beim Tierheim in Feucht. Es stand das Richtfest vom neuen Kleintierhaus an. Nach einer kurzen Begrüßung durch Tierheim-Leiter Sauerer fanden die Grußworte der Ehrengäste statt. Zunächst von MP Söder, der sein hohes Interesse an den Tieren allgemein betonte und forderte diese gesetzlich noch weiter von einer Sache abzugrenzen. Es brauche mehr Respekt für diese Lebewesen.

Für Landrat Armin Kroder (FW), der leider verhindert war, sprach Cornelia Trinkl (CSU) stellvertretend und betonte ebenfalls die besondere Stellung der Tiere. Abschließend richtete noch Feuchts Bürgermeister Jörg Kotzur seine Worte an die doch zahlreichen Gäste, die sich alle mit Maske und Abstand vor dem Gebäude befanden.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung übernahm der bayerische Ministerpräsident die Patenschaft für die leider erkrankte Hündin Linda.

Da das Gebäude mit einem Flachdach gebaut wurde, gab es statt einem Richtkranz einen kleinen Apfelbaum, der oben auf dem Gerüst positioniert wurde. Anschließend gab es den traditionellen „Richtspruch“, bevor Dr. Markus Söder schon wieder weiter zum nächsten Termin nach Nürnberg musste, war vorher noch Zeit für ein kurzes Feucht FM Interview, welches Sie bei uns im laufenden Programm hören.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder im Feucht FM Interview

Share.

About Author

Simon Schmidt

Simon Schmidt ist seit 2016 als Sportreporter und Moderator bei FeuchtFM tätig. Außerdem ist er in seiner Freizeit noch als Fußball-Schiedsrichter aktiv und leidenschaftlicher Fußball-, Formel 1- sowie Technik-Fan.

Comments are closed.