Kotzur erobert digitale Welten – „Kotzur ist bürgermobil“ erneut auf Zoom!

0

Die offene Gesprächsrunde „Kotzur (ist) bürgermobil“ findet im Moment immer am Tag des Bürgermeistersprechtages von 19 Uhr bis 20 Uhr, digital via Zoom, statt.

Eine offene Gesprächsrunde, bei der sich jede Bürgerin und jeder Bürger aus Feucht und Moosbach digital zuschalten kann. Damit möchte der Erste Bürgermeister Jörg Kotzur die im letzten Jahr geplanten Termine, die an verschiedenen Standorten zum Austausch im persönlichen Kreis stattfinden sollten, online weiterführen. Die Themen, Fragen und Anliegen können gebietsbezogen sein oder auch allgemeiner Natur.

Mit „Kotzur (ist) bürgermobil“ startete im Herbst 2020 ein zusätzliches Angebot des Ersten Bürgermeisters Jörg Kotzur, um mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Feucht und Moosbach an verschiedenen Standorten persönlich ins Gespräch zu kommen. Aufgrund der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen konnte das bürgernahe Zusammentreffen vor Ort leider nicht mehr fortgeführt werden.

Dennoch ist es Kotzur wichtig zu erfahren, was die Leute im Ort bewegt, was ihnen wichtig ist und was sie sich wünschen.

Der nächste Termin für den digitalen Gesprächskreis ist am 3. Mai 2021. Wer sich digital zuschalten möchte, kann sich unter folgendem Link, mit der Meetin-ID: 968 1646 1785  und dem Kenncode: 125102 anmelden.

Text: Markt Feucht / Bild: pixabay

Share.

About Author

Markt Feucht

Text- und Bildquelle dieses Artikels: Markt Feucht / feucht.de

Comments are closed.