Hip-Hop Jam an der Pipe

0

Am Freitag, 17. Juni, feiert das Jugendzentrum Feucht mit allen Kids und Teens an der Skateanlage die Hip-Hop Culture. Los geht’s um 17 Uhr. Es gibt Graffiti, Break Dance, DJing, Live-Rap und Open Mic.

Gestartet wird mit Graffiti auf variablen Wänden. Als Writer sind am Start Kool Shem und Thor. Anfänger können sich gerne selbst probieren!

Für krasse Beats sorgt DJ Mewsilla an den Turntables. Das Breaking übernimmt die Crew von Harlekin Rock & Co. Live on Stage sind Nasenbluten aus Feucht, der das Ganze auch mitorganisiert, sowie HipHopGardine, Endow und Special Guest Kuchenmann. Klischeefreier aber dennoch progressiver, brandaktueller Rap, angelehnt an das Golden Age of Hip-Hop. An alle Hip-Hop Headz: support your local scene. Kommt zur Pipe!

Es gibt einen Grill und alkoholfreien Ausschank. Bei schlechtem Wetter findet das Ganze im JuZ Feucht in der Schulstr. 1 statt.

Hip-Hop Jam an der Pipe: 17. Juni, 17 Uhr bis 21 Uhr. Presented by EMEF, Juz Feucht und Streetwork.

Bild: pixabay

Share.

About Author

Text- und Bildquelle dieses Artikels: Markt Feucht / feucht.de

Comments are closed.