Hieghorcht – Folge 05 mit Wolfang Völkl

0

In Folge 5 von „Hieghorcht!“, dem Podcast zum 50. Landkreisjubiläum, ist Komponist Wolfgang Völkl zu Gast bei Max Dettenthaler.

Er trägt ganze vier Berufsbezeichnungen, jede davon schon für sich spannend: Wolfgang Völkl ist Komponist, Arrangeur, Musiker und Notensetzer. Der Altdorfer spielt Klavier seit dem fünften Lebensjahr und Kontrabass seit dem Studium, außerdem Akkordeon, Geige, Tin Whistle, Ukulele und verschiedenes anderes. Alleine das wäre schon genug für eine interessante Folge von „Hieghorcht!“. Wolfgang Völkl ist darüber hinaus aber auch noch der Komponist hinter den Wallenstein-Festspielen in seiner Heimatstadt. Wie seine Familie ihn unausweichlich zur Musik brachte, was diese Tin Whistle eigentlich ist und wieso es auch furchteinflößend war, die Wallenstein-Festspiele akustische neu einzukleiden, erzählt er Max Dettenthaler in der neuen Folge von „Hieghorcht!“. Zu hören gibt es die inzwischen fünfte Folge ab dem 1. Juni auf allen gängigen Podcastportalen.

Die Podcastreihe „Hieghorcht!“ wurde vom Landratsamt anlässlich des 50-jährigen Landkreisjubiläums ins Leben gerufen. Darin sprechen Landkreisbürger mit Moderator Max Dettenthaler über ihr Leben. Zu den spannenden Gästen gehören Club-Legende Marek Mintal, NN- Pressefotograf Günter Distler, Olympia Bogenschützin Charline Schwarz und Landrat Armin Kroder.

Share.

About Author

Comments are closed.