Fraga-Feier im zweiten Rennen am Norisring

0

Der Brasilianer Felipe Fraga gewinnt das zweite Rennen der DTM am Norisring. An seinem 27. Geburtstag holte er für sein Team Red Bull AlphaTauri AF Corse im Ferrari den Sieg vor dem Italiener Mirko Bortolotti aus Italien im GRT Lamborghini und Rene Rast im ABT Audi.

Nach dem Crash-Chaos am Samstag gab es dieses Mal keine größeren Unfälle und Schäden an den Autos. Bitter für den Lokalmatador Marco Wittmann: Nach einem verpatzten Boxenstopp verlor der Franke seinen dritten Platz und passierte die Ziellinie bei seinem Heimspiel erst als Vierter. Dementsprechend war seine Laune nach Ende des Rennen in der Mixed Zone.

Die Highlights vom Sonntag in der Bildergalerie:

Share.

About Author

Simon Schmidt stieg 2016 als Sportreporter und Moderator bei FeuchtFM ein. Seit 2018 ist er Mitglied in der Projektleitung und für das Sport-Ressort verantwortlich. In seiner Freizeit engagiert er sich als Fußball-Schiedsrichter und ist leidenschaftlicher Fußball-, Formel 1- sowie Technik-Fan.

Comments are closed.