Cro Konzert in der Arena

0

Am Samstag gastierte Cro in der Arena Nürnberger Versicherung. In der über 2 stündigen Show konnte er große Teile der Halle begeistern. Neben den neuen Songs von seinem aktuellen Album, spielte er auf der „stay tru“ -Tour auch seine bekannten Hits wie „Unendlichkeit“, „Easy“ und „Einmal um die Welt“.

Ab dem offiziellen Konzertbeginn um 19:00 heizten einige „Vorband-Rapper“ und die DJs der Tour ein und sorgten für gute Stimmung. Kurz noch acht hat dann Cro die Bühne. Sein Programm startete mit einem Countdown, erst dann erblickte sich das durchaus außergewöhnliche Bühnenbild. Neben ein paar Musikern am Rand und drei weiblichen Sängerinnen befand sich zentral auf der Bühne das bekannte Markenzeichen: die Maske als Querschnitt halb auf der Bühne liegend. Die Maske wurde von Riesen-Beamern angestrahlt, die das Pandagesicht beispielsweise in einen Eisberg verwandelten.

Nach einem starken Beginn der Show mit ein paar bekannten Hits („Hi Kids“), kamen die nächste Stunden die Songs von seinem neuen Album, die viele aus dem Publikum nicht 100% ansprechen konnten. Zum Schluss schließlich gab es als Zugabe noch die bekannten Hits „Easy“ und als großes Finale „Unendlichkeit“.

Cro hört ihr mit seinen Hits selbstverständlich auch bei FeuchtFM.

Share.

About Author

Simon Schmidt

Simon Schmidt ist seit 2016 als Sportreporter und Moderator bei FeuchtFM tätig. Außerdem spielt er noch Gitarre, ist Fußball-Schiedsrichter und Fußball- und Formel 1 Fan.

Comments are closed.