BR Sternstunden Gala 2017

0

Am Sternstunden Tag des Bayerischen Rundfunks sind dieses Jahr 7,77 Millionen Euro gespendet worden. Der gesamt Spenden-Betrag (1.1.2017 – 15.12.2017) an die Sternstunden beträgt über 11 Millionen Euro.

Die BR Sternstunden-Gala startete nach dem Einzug der Moderatoren Sabine Sauer und Volker Heißmann mit dem Sternstunden-Lied 2017: „Der blaue Stern“ gesungen von Judith Geissler und Kindern aus Fürther Schulen.

Kinder aus Fürther Schulen mit den Moderatoren

Dieser Song wurde komponiert von Orchesterleiter Thilo Wolf. Desweiteren traten unter anderem neben der deutschen Rock-Band Fury in the Slaughterhouse noch Hansi Hinterseer, der Kinderchor des Münchner Staatstheaters am Gärtnerplatz, die Alpin Drums sowie Echo-Klassik-Preisträger Felix Klieser auf.

Zwischendurch wurden Projekte vorgestellt, die die Sternstunden-Stiftung mit dem Spendengeld unterstützt. Ein Projekt hat die Zuschauer in der Nürnberger Frankenhalle besonders berührt: der „Wünschewagen“.

Fury in the Slaughterhouse

Dies ist ein behaglich umgestalteter Krankenwagen, der sterbenskranken Kinder einen letzten Wunsch erfüllt, wie noch einmal ans Meer oder einfach nur noch einmal nach Hause zu kommen. Außerdem wird noch die Cystinose-Stiftung unterstützt. Cystinos ist eine unheilbare Krankheit, die sehr selten vorkommt (ein Kind von 100 000) dennoch frühzeitig erkannt werden muss, sonst drohen dem Kind eine Schädigung von allen Organen, besonders den Augen und den Nieren. Die Cystinose-Stiftung führt bei allen Neugeborenen in Bayern und Baden Württemberg einen Test durch bei dem sich sofort feststellen lässt, ob das Kind daran erkrankt ist oder nicht. So kann man dem Kind sehr viel Leid ersparen.

Abgerundet wurde die 150-minütige Gala mit dem traditionellen Politiker-Singen. Bayerische Spitzen-Politiker wie Innenminister Joachim Herrmann oder auch Landtagspräsidentin Barbara Stamm sangen „Alle Jahre wieder“ mit einem auf die Sternstunde veränderten Text.

Am Ende stand die wahnsinnige Summer von 7 542 129€ auf der Video-Leinwand.

Share.

About Author

Simon Schmidt

Simon Schmidt ist seit 2016 als Sportreporter und Moderator bei FeuchtFM tätig. Außerdem spielt er noch Gitarre und ist Schiedsrichter.

Comments are closed.