Deutlicher 3:0 Erfolg gegen den SV Memmelsdorf

0

Trotz 1°C zeigten die Feuchter am Mittwochabend im Nachholspiel vor 80 Zuschauern gegen den 5. Platzierten SV Memmelsdorf mal wieder ihre Heimstärke und gewannen das Verfolgerduell klar mit 3:0 (1:0).

 Das Spiel begann in den ersten 10 Minuten mit vielen Ballwechseln im Mittelfeld. Doch schon in der 11. Minute konnten die Feuchter, durch einen klasse Pass von Marco Christ auf Michael Eckert, der dann auf Nico Wessner flankt die 1:0 Führung erzielen. Daraufhin versuchte es die Feuchter weiter das 2:0 zu erzielen, was ihnen aber vor der Pause nicht mehr gelang. Die Memmelsdorfer kamen bis auf eine Konterchance zu keiner Torannäherung vor der Pause.

Nach der Pause machten die Feuchter genauso weiter. Der Feuchter Stürmer Stephan König scheiterte in der 49. Minute noch allein vor dem Memmelsdorfer Keeper, bevor er dann in der 55. Minute das ersehnte 2:0 für den SC erzielen konnte. Doch als die Memmelsdorfer daraufhin zu Torchance kamen, beendete Stephan König auch die starke Phase durch das 3:0.  Nach dem der Eckball durch einen Kopf der Memmeldorfer geklärt wurde, fiel der Ball Stephan König an der 16er Grenze vor die Füße, welcher ihn dann in rechte untere Eck jagte. Im Anschluss kamen die Memmelsdorfer wieder zu Chancen, welche aber auch durch die Klasse des Feuchter Schlussmannes nicht zum Erfolg fanden.

 

glückliche Feuchter Fans

Am Ende können sich die Feuchter wieder auf Platz drei vorschieben mit einem Rückstand von 6 Punkten auf den Relegationsplatz bei 2 Spielen weniger.

 

 

Share.

About Author

Simon Schmidt

Simon Schmidt ist seit 2016 als Sportreporter und Moderator bei FeuchtFM tätig. Außerdem spielt er noch Gitarre und ist Schiedsrichter.

Leave A Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen